me|sober. - Podcast

Interview mit Julia Wunderlich (@rollingtiger) über die Wirkung von Ayurveda

Episode Summary

In dieser Folge sprechen wir mit Ayurveda Expertin Julia Wunderlich wie Ayurveda bei Abhängigkeit und Cravings helfen kann.

Episode Notes

Was bedeutet Ayurveda eigentlich? Wie wirkt sich Ayurveda auf unsere Psyche und auf unser Wohlbefinden aus? Und die Fragen aller Fragen: Kann Ayurveda bei Abhängigkeit & Cravings helfen und unterstützen?

All diese spannenden Themen besprechen wir mit der wundervollen Julia Wunderlich, die rollingtiger.org ins Leben gerufen hat. In ihrer Arbeit geht es um Ayurveda, Ernährung, Liebe & Emporwerment. 

Mit uns teilt sie zwei Rezepte, die dabei helfen können, dass Verlangen nach Zucker zu reduzieren:

Rezept #1:

unreife Mango (z.B. als Pulver)
Amla (z.B. als Pulver)
Zimt, gemahlen
Peffer, schwarz, gemahlen
Steinsalz
Jaggery
Honig
Säfte:

Granatapfelsaft
Traubensaft, rot
Amlasaft

Rezept #2 (Kharjuradi Mantha):

3 Datteln
10 g Rosinen
10 g Tamarine
10 g Amla
10 g Granatapfel
100 ml Traubensaft, rot
eine Prise Kreuzkümmel, gemahlen
Jaggery
Steinsalz

mit 4 Tassen Wasser 2 Stunden verdeckt einweichen, pürieren und am Abend 100 ml trinken.

Bücher von Gabor Maté;

'When the body says no' und 'In the realm of hungry ghosts'.

Falls du mehr über Julia erfahren möchtest, dann schaue unbedingt bei @rollingtigerberlin vorbei!

Falls du auf der Suche nach einem "Sober Buddy" oder einer Community bist, dann schaue gerne bei unserer rauschlos.Glücklich! - Community vorbei.

Mehr von uns findest du auf unserer Website & auf Instagram.

Und falls du dich für unser Mentoring Programm interessieren solltest, dann schreibe uns liebend gerne eine Mail an hello@mesober.com

Wir freuen uns mega über ein Like, falls dir diese Folge gefallen haben sollte.